ak-substitution-berlin

Für

Wir verstehen uns als Interessenvertretung der Berliner substituierenden Ärztinnen und Ärzte, fördern den fachlichen Austausch und bieten regelmäßige, durch die Ärztekammer Berlin zertifizierte Fortbildungen an.

Der Arbeitskreis Methadon Substituierender Ärzte Berlin e.V. existiert seit 1994 und hat derzeit 101 Mitglieder.

Vernetzung

Die Vorstandsmitglieder sind selbst als substitu­ierende Ärzte tätig und sehen ihre Aufgabe neben der Rege­lung der Geschäfte des Vereins im Be­sonderen im Erfahrungs­austausch mit anderen ärztlichen sowie nicht­ärztlichen Fach­gesell­schaften u.a.

und dem lokalen Drogenhilfesystem.

Wer

Der dreiköpfige Vorstand setzt sich zur Zeit aus Doris Höpner, Christiane Stöter und Uwe Naumann zusammen.

Wie

Weiterhin versucht der Vorstand durch Kon­takt und Mitar­beit in den fach­spezi­fischen Gremien der Ärzt­lichen Selbst­verwaltung (Kassen­ärztliche Vereinigung und Ärzte­kammer) sowie im Rahmen poli­tischer Kon­takte an der Weiter­entwick­lung der Sucht­medizin an sich und im Speziellen der Sub­stitutions­therapie mitzu­wirken und dabei die Inter­essen der substitu­ierenden Ärztinnen und Ärzte zu wahren.